Menu

Irmi Pfeiffer

Ihr Werk überdauert die Künstlerin

 

Zwischen zugespitzter Intensität und kontemplativer Ruhe bewegen sich die Bilder, die Irmi Pfeiffer in den letzten Jahren ihres Lebens malte. Sie geben Zeugnis von ihrem Ringen – gegen eine tödliche Erkrankung, für die Freiheit des künstlerischen Schaffens. Sie sind ihr Nachlass an uns, die wir in der diesseitigen Existenz zurückgelassen wurden.

In den Räumen der Villa V haben die Bilder ein Zuhause gefunden, wo sie zusammen mit anderen künstlerischen Positionen uns umgeben, zu uns sprechen können.

 

 

 

 

Irmi Pfeiffers Werke in der Villa V

 

 

Vita

1963 geboren in Schwalmtal/Waldniel

Ausbildung zur Textilmustergestalterin, Arbeit als grafische Zeichnerin

 

1991 - 2001 Studium Visuelle Kommunikation und Objektdesign in Krefeld und Düsseldorf, Diplom mit Schwerpunkt Illustration, Tätigkeit als freie Textildesignerin und Dozentin an verschiedenen Weiterbildungseinrichtungen

 

2002 - 2007 Studium der freien Kunst an der Kunstakademie Münster, Meisterschülerin bei Hermann-Josef Kuhna und Cornelius Völker

 

2007 gestorben in Mönchengladbach

 

 

 

 

 

Mehr in dieser Kategorie: « Viktor Nono Clemens Weiss »
Nach oben

Villa V

Burgstr. 4

41747 Viersen

+49 2162 890 45 45

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!